Das Abenteuer beginnt… (oder: ‘Murphy’s Law’)

20. November 2008 00:48

Wir mussten ja schon einiges mitmachen auf dem Weg von Sydney die Ostküste hoch. Wir haben Dörfer gesehen, von denen wir dachten, es ginge kaum kleiner. Wir sind auf Straßen gefahren, auf denen wir dachten: “Wo zum Teufel sind wir?”. Und wir haben die Natur von einer Seite kennengelernt, von der wir auf der einen Seite beeindruckt fanden, von der wir aber auf der anderen Seite auch verwirrt waren, da an solch entlegenen Orten überhaupt Menschen leben. Aber das war alles Kinderkram!
(weiterlesen…)

Filed under: Allgemein,Auto,Essen,Experiences,Natur,On the Road,Wildlife — Schlagwörter: — Mike
Comments (8)



Fraser Island (Teil 3) – Morgenstund hat Gold im Mund

14. November 2008 19:11

Als wir dann am nächsten Morgen wirklich um halb 7 Uhr aufstehen mussten, war uns dann aber doch nicht mehr zum Lachen zu Mute. Denn Oleg-Bolleck-Roddek oder wie auch immer saß als Halter des Autoschlüssel immerhin am längeren Hebel und war somit der an uns gebundene Chauffeur. Halb verschlafen, ein klein wenig verkatert und obendrein noch hungrig konnten wir dann aber einen wunderschönen Sonnenaufgang am Strand beobachten, der uns für all unsere Bürden entschädigte und uns irgendwie auch richtig fit machte.

(weiterlesen…)

Filed under: Beach,Experiences,Natur,Wildlife — Schlagwörter:, , — Mike
Comments (5)



Magnetic Island (Teil 2) – Unser Kampf mit dem Meer

18:59

Wir fuhren zurück zum Hostel, erledigten die Morgenwäsche und fanden doch noch einige Minuten Ruhe, endlich entspannt und bequem liegend in den Hängematten am Pool. Immer noch müde wie Hunde, kämpften wir uns anschließend bei bereits unerträglicher Hitze (gefühlte 63 Grad) mit unseren Drahteseln einen weiteren Berg hinauf, um anschließend zu Fuß den Abstieg zur ‘Arthur Bay’ zu wagen. Dort wurden wir mit dem atemberaubenden Panorama einer traumhaften Bucht mit unglaublich riesigen Felsen entlohnt. Zudem war auch das Schnorcheln in den Korallenriffen ein einzigartiges und beeindruckendes Erlebnis, obwohl wir uns bei unserem Tauchgang leider ein wenig überschätzten. Denn wir wollten die massiven, abgrenzenden Klippen umrunden, um zur nahegelegenden ‘Florence Bay’ zu kraulen. Dieses Vorhaben verlief allerdings wieder mal entgegen unserer Erwartungen und auf Grund verschätzter Strecke, fehlender Kondition und entgegen verlaufender Strömung, ließ uns unser Enthusiasmus bereits auf halber Strecke im Stich. Dazu kam, dass die Tiefe des Wassers jeglichen Blick auf Unterwasserwelten verwehrte, abgesehen von dutzenden riesigen Quallen, die regelmäßig nahe unter uns das Meereswasser durchkreuzten.
(weiterlesen…)

Filed under: Beach,Experiences,Magnetic Island,Natur,Wildlife — Schlagwörter:, — Mike
Comments (4)



Fraser Island (Teil 2) – Der schönste See der Welt

13. November 2008 20:07

Nach dem wir bereits vor langer Zeit die Vorbereitungen für Fraser Island gepostet haben, kommen nun endlich unsere wirklichen Erlebnisse auf Fraser Island:

Als wir dann am nächsten Tag tatsächlich schon um kurz nach Acht aufbrachen, um in unserem Sinne pünktlich bei der Autovermietung zu sein, hatten wir gemischte Gefühle was unsere Reisepartner anging. Dass es sich nicht um zwei weibliche Supermodels in den Ferien handelte, hatten wir zwar schon vermutet. Aber da es sich um Backpacker handeln sollte, hofften wir wenigstens und wie bereits gesagt auf gute Saufkumpanen, mit deren Interessen wir uns identifizieren konnten. Nur Mike hatte wenige Minuten vorher eine sehr pessimistische Vorahnung und sagte wie in Trance vor Müdigkeit voraus, dass es sich bei unserem Pech wahrscheinlich um „ein 30-Jähriges, spanisches Pärchen, welches kein Englisch spricht“ handelt. (Und die Zweifel waren berechtigt, denn seit wir unseren Freund Fränk in Sydney zurück gelassen hatten, war unser Glück wirklich recht spärlich gesäht. Wohl ein Fluch der auf uns lastet, da wir einen guten Kameraden zurück gelassen hatten – ich, Jay, war ja von Anfang an dagegen!!.. und ich, Mike, war einfach so realistisch zu sehen, dass Fränk nicht ins Auto gepasst hätte, aber egal. Zurück zum Thema.)

(weiterlesen…)

Filed under: Beach,Experiences,Nationalparks,Natur,Wildlife — Schlagwörter:, , — Mike und Jay
Comments (2)



Magnetic Island (Teil 1) – Ein einziger Irrtum

8. November 2008 22:33

Wir sind zurück von unserem eintägigen Trip mit Übernachtung auf der wunderschönen, wie aus Postkartenbildern gestrickten Paradiesinsel namens ‘Magnetic Island’ (kurz ‘Maggie Island’). Es war eine wirklich prägende Erfahrung, denn die einfach nur traumhaften Buchten und Korallenriffe, noch nie zuvor gesehene Flora und Fauna und das Wechselspiel zwischen zu heißem Klima, aber anschließender angenehmer Abkühlung im Meer hielten uns durchgängig bei bester Laune – trotz diverser “Stolpersteine”, die wir uns unfreiwillig selbst in den Weg gelegt hatten, aber dazu später.

(weiterlesen…)

Comments (2)



Neue Fotos!

4. November 2008 14:44

Nachdem wir mit dem fast Verlust des Notebooks schon befürchtet hatten, dass unsere ganzen Bilder ebenfalls verloren wären, können wir nun dank BackUp zwei weitere Fotoalben präsentieren.

Es handelt sich hierbei um die etwas weniger spektakulären Alben:

>> Noosa

>> Cooloola National Park (zum Artikel)

Nach unzähligen Beschwerden werden wir versuchen, die Seite wieder etwas zuverlässiger und aktueller zu führen. Daher werden wir schnellstmöglich die wirklich schönen Fotos von Fraser Island und der Whitsunday Segeltour online stellen.

Stay tuned!

Filed under: Fotos,Nationalparks,Wildlife — Schlagwörter:, , — Mike und Jay
Comments (6)



Cooloola National Park

7. Oktober 2008 21:27

Nachdem wir es gestern (20. September) auf Grund des langen Anfahrtsweges leider nicht geschafft haben, den ‘Cooloola National Park‘ beim ‘Rainbow Beach‘ zu besuchen, haben wir diese Aktivität auf heute (21. September) verlegt. Planlos wie immer, mussten wir zu allererst und zu beidseitigem Entsetzen feststellen, dass wir mit unserem Campervan nicht weit kommen würden, da die Strecke nur für 4WDs ausgelegt war und wir daher die insgesamt ca. 16 Kilometer lange Distanz durch den Park zu Fuß gehen müssten – bitter, da wir gerade diesen Tag zum entspannten ‘Tag am Meer‘ erklärt hatten.
(weiterlesen…)

Filed under: Beach,Experiences,Nationalparks,Natur,Wildlife — Schlagwörter:, , , — Mike und Jay
Comments (3)



Rocky 2.0

30. September 2008 22:40

Toshi liess uns über die Kommentarfunktion folgende Warnung zukommen:

“Wollte Euch noch warnen, boxt nie mit einem Känguru…”


:D Der Moderator hat ziemlich Angst.. verständlich, ist das Känguruh ja ziemlich schlagfertig. Junge, Junge!
Nachdem wir das Video betrachtet haben, nehmen wir uns diesen Rat natürlich zu Herzen und bleiben den Beuteltieren fern. Dabei konnten wir am Freitag zwei besonders große Exemplare betrachten, die direkt vor unserem Van standen als ich morgens unsere Tür öffnete:

Wie ihr seht, ist das Foto mit ordentlichem Sicherheitsabstand und viel Zoom gemacht worden, denn wir sind sehr viel scheuer als die Tiere. Nachdem wir an irgendeinem Abend voriger Woche irgendeine Kreatur, vermutlich ein ‘wallaby‘, d.i. eine Miniaturversion von einem Känguruh und nicht grösser als ein Kaninchen, vor unserem Auto bemerkten, trauten wir uns nicht raus um pinkeln zu gehen.

Daher, werden wir hoffentlich nicht in die Verlegenheit geraten uns mit einem ausgewachsenen Känguruh zu duellieren.
Toi, toi, toi!

Filed under: Allgemein,Internet,Unsinniges,Wildlife — Schlagwörter:, , — Jay
Comments (0)



Rätsel:

17. September 2008 20:53

Was ist grau, hat ein Fell und chillt fast noch mehr als wir? Richtig! Der Koala, der nur an der Ostküste vorkommt und dank seines exquisten Geschmacks nur Eukalyptus isst. Aus diesem Grund ist er chronisch unterernährt und kommt daher noch schwerer in die Gänge als Anfänger in Fahrstunden.
Trotzdem hatten wir heute das Glück unseren ersten Koala in freier Wildbahn zu sichten. Als wir den ‘Noosa Nationalpark’ besuchten, sahen wir bereits ein erstes Tier -natürlich- schlafend in den Bäumen sitzen.
(weiterlesen…)

Filed under: Experiences,Natur,Wildlife — Schlagwörter:, — Mike und Jay
Comments (0)

Powered by WordPress |