Der beste Job der Welt!

14. Januar 2009 17:52

Warum hab ich nicht früher von diesem Angebot erfahren? Das wäre genau mein Ding:

IslandReefJob.com

Australien sucht Insel-Hausmeister
Dieser Job gehört sicher zum Schönsten, was der Arbeitsmarkt derzeit zu bieten hat: “Inselwart für das Great Barrier Reef gesucht”. 78.000 Euro Gehalt für sechs Monate im Paradies. Einzige Aufgabe: Ein Internet-Tagebuch führen – und das in einer Villa mit Pool und Meeresblick.”
Tagesschau.de

Aber wer würde diesem Job nicht gerne nachgehen?

Filed under: Allgemein,the beginning,u know?,wissenswert — Schlagwörter:, — Mike
Comments (2)



Flashback: Die Westküstentour Pt. 1

12. Januar 2009 18:42

Lang, lang ist’s her, aber lange noch nicht vergessen. Deshalb werde ich jetzt mal so informativ-unterhaltsam wie möglich von den Vorkommnissen aus den vergangenen Wochen vor ‘Fremantle‘ berichten. Diese Beiträge sind damals aufgrund der schlechten Strom- und Internetmöglichkeiten etwas auf der Strecke geblieben.

Fangen wir also recht weit vorne an:

Nachdem wir unsere mehr oder weniger spannende Wildnistour kurz nach ‘Darwin‘ hinter uns gebracht hatten, durften wir erstmal das großzügige Geschenk des “Australian Governments entgegennehmen und eine saftige Strafe für die Strafzettel 3 & 4 in Kauf nehmen. Nachdem wir uns von dieser bodenlosen Unverschämtheit und den ungerechtfertigten Empörungen gegenüber AIFS erholt hatten, ging unsere planlose Reise auch schon weiter: gen Süd-Westen, mit mehr als 1.500 km bis zu unserem nächsten ZielBroome‘ – diesmal zwar auf asphaltiertem Highway, aber dennoch immer noch mitten im Nirgendwo.
(weiterlesen…)

Comments (3)



Schande über uns…

9. Januar 2009 15:49

Ja, die Beiträge hier sind in letzter Zeit etwas mager ausgefallen, aber wir waren auch gut beschäftigt. Immerhin mussten wir viel arbeiten, uns um die Rückflugtickets kümmern, was nicht ganz einfach war und… na ja, wir mussen halt auch mal etwas am Strand herum vegetieren – begleitet von leckerem BBQ, chilliger Musik und strahlender Sonne. Nur ins Meer konnten wir leider nicht, da in dieser Zeit drei lebensgefährlichen Haie das Wasser in der unmittelbaren Umgebung unsicher gemacht hatten (Read this).

In den nächsten Tagen werden wir jedenfalls den Reisebericht von unserer Westküstentour posten, die nicht ganz unspektakulär war: ich sag nur umwerfende Unterwasserwelten, selbstgefütterte Delphine und jede Menge Planlosigkeit. Eine neue Fotogallerie wird ebenfalls folgen.
(weiterlesen…)

Filed under: Beach,Experiences,Fotos,Fremantle,u know? — Schlagwörter:, , — Mike
Comments (0)



Frohe Weihnachten

24. Dezember 2008 06:23

Natürlich wünschen wir allen Lesern, Bekannten, Freunden und der Familie zu Hause ein angenehmes und besinnliches Weihnachtsfest. Macht euch ein paar schöne Tage ohne Streit und Stress! Nun naht die Zeit, um über Vergangenes und Künftiges nachzudenken, Erinnerungen und Erwartungen zu bedenken, Vorhandenes zu schätzen und Neues zu planen.

Da diese Frage die gesamte Zeit kommt, beantworte ich sie einfach mal hier für alle:
Wie fühlt sich Weihnachten im Sommer an?
Antwort: Gar nicht. Ich habe ehrlich gesagt ja immer noch nicht realisiert, dass das dritte Quartal des Jahres schon so lange vorbei ist und dass jetzt schon Weihnachten ist erst recht nicht. Es ist warm [nicht heiß :-( ] und das hat irgendwie nichts mit Weihnachten zu tun. Hier in Australien läuft es eher wie in Amerika ab, es ist alle sehr kitschig und auf den Konsum ausgelegt. Das fängt bei der Fernsehwerbung an und hört beim gesponsorten Santa Claus im Einkaufszentrum auf.

Feiern werden wir heute mit den Brasilianern. Festdekoration sind bunte Luftballons (ich hab mir aber sagen lassen, dass es in Brasilien normalerweise auch anders gehandhabt wird) und es wird gegrillt – wenigstens gibt es Truthahn, was schon einen kleinen weihnachtlichen Flair mit sich bringt. Aber insgesamt ist Weihnachten dieses Jahr nichts besonderes: Ein Tag wie jeder andere. Aber zumindest gibt es dank Wichtelaktion ein kleines Geschenk für jeden. ;)

Filed under: Essen,Experiences,u know? — Schlagwörter: — Jay
Comments (6)



Aufgefallen in Georgetown:

19. November 2008 20:32

Kennste einen, kennste alle!

Filed under: u know? — Mike und Jay
Comments (0)



Aufgefallen in Bowen:

4. November 2008 14:10

Erzählt mir alle nichts von Dorfdiscos! :D

ATZENALAAAAAARM!

Filed under: Bowen,Experiences,u know?,wissenswert — Schlagwörter:, — Jay
Comments (2)



Mal wieder ‘Back on the Road’

11. Oktober 2008 14:22

Aayayay, war das ein Reinfall! Nachdem wir mit der Intention, dass Mike seine Reisekasse auffüllen kann, im ‘Cellblock Hostel’ von Bundaberg eingecheckt haben, fährt er nach zwei Wochen eher mit einem Minus weiter. Das liegt zum Einen daran, dass er auch unter der Woche nicht jeden Tag arbeiten konnte und zu Anfang nur einen sehr geringen Lohn bekommen hat, zum Anderen, dass wir in den zwei Wochen 336 AUS$ Hostelgebühren (Da sieht man mal, wieviel wir mit unserem mobilen Schlafplatz sparen) und mindestens nochmal das gleiche für Essen und Getränke ausgegeben haben.
(weiterlesen…)

Filed under: Experiences,On the Road,u know? — Schlagwörter:, — Jay
Comments (0)



..

15. September 2008 21:28

Erzählt uns alle nichts von Gypsies!

Filed under: u know? — Mike und Jay
Comments (0)



Aufgefallen in Yandina:

14. September 2008 15:17

Umso kleiner das Dorf, desto härter der Slang

Filed under: u know? — Schlagwörter: — Jay
Comments (0)



Aufgefallen:

10. September 2008 19:11

Aufgefallen in der ‘State Library of Queensland’ in Brisbane:
Nicht nur in Asien gibt es viele Asiaten!

Filed under: u know?,wissenswert — Schlagwörter: — Jay
Comments (0)

Powered by WordPress |