Klappe, die letzte..

13. März 2009 09:00

Jaja, wir haben lange nichts von uns hören lassen, aber gerade in den letzten Tagen hier am anderen Ende der Welt haben wir nochmal einen Endspurt hingelegt und die verbleibende Zeit in Thailand, Malaysia und Singapur so effektiv wir nur möglich genutzt. Die ausführliche Berichterstattung werde ich aber erst zurück in Deutschland online stellen, da ich im Moment hier am genialen Flughafen von Singapur besseres zu tun habe und außerdem um meine Rückkehr nach Deutschland trauern muss (nehmt’s nicht persönlich!). Ich kann aber schonmal einige Stichworte in den Raum werfen: Elefanten, Schwarzmarkt, Affen, zweihöchste Gebäude der Welt, die größten Malls weltweit und so weiter und so fort…

(weiterlesen…)

Filed under: Allgemein,wissenswert — Schlagwörter:, — Mike
Comments (3)



Aus allen Wolken gefallen…

3. März 2009 09:24

Ja, sehr verehrte Leser, die zwei planlos Reisenden sind relativ sesshaft geworden und verbringen ihre letzten Tage hier in Sydney, momentan am ‘Bondi Beach‘. Wir hatten viel um die Ohren in letzter Zeit, weswegen die Beiträge hier etwas rar ausgefallen sind, aber wir sind ja auch schon fast am Ende unserer Reise (Jay’s Hauptargument, weswegen er es seit zwei Monaten überhaupt nicht mehr für nötig hält, hier noch zu schreiben). Jedenfalls mussten wir ja noch das Auto verkaufen, im großen Stil Shoppen gehen und den Fallschirmsprung absolvieren, was wir gestern vollbracht haben (deshalb die urkomische Überschrift) und vieles mehr…
(weiterlesen…)

Filed under: Allgemein,Experiences,Sydney — Schlagwörter:, — Mike
Comments (7)



Die letzten 1.000 km…

16. Februar 2009 10:39

Ja, wir sind zwar immer noch in ‘Melbourne‘, aber morgen setzen wir zum Endspurt an und fahren zurück nach ‘Sydney‘, um unserere Kontinentumrundung erfolgreich abgeschlossen zu haben. Dort gehen wir dann auch den Autoverkauf etwas ernster an; hier in ‘Melbourne‘ haben wir zwar Aushänge verteilt, aber die drei Interessenten für das Auto waren leider nicht im Einklang mit unserem preislichen Angebot (obwohl es ein guter Preis für ein gutes Auto ist!).
(weiterlesen…)

Filed under: Auto,Melbourne,Melbourne — Schlagwörter:, , — Mike
Comments (8)



Ich wollte euch nur wissen lassen…

6. Februar 2009 04:08

.., dass wir momentan in ‘Melbourne’ sind, im größten Hostel weltweit, mit über 600 Betten und einer leider viel zu kleinen Küche. Zudem sind wir recht nahe an der City gelegen, weshalb wir hier auf Grund der 3,8 Millionen Einwohner ein schon sehr vielfältiges Angebot an Entertainment haben, v.a. in den Abendstunden.

Bevor wir übrigens hier angekommen sind, haben wir auf der Strecke zwischen ‘Adelaide’ und ‘Melbourne’ die berühmte ‘Great Ocean Road’ befahren, die wirklich einige der besten Naturschauspiele der bisherigen Reise dargeboten hat, angefangen vom Sonnenuntergang bei den ’12 Apostels’ bis hin zu überragenden Felsvorsprüngen an himmlischen Stränden und Buchten mit meterhohen Wellen (Fotos folgen). Zum Glück hatten sich die Temperaturen auch wieder etwas abgekühlt, obwohl es morgen wieder 43 Grad warm werden soll und einen Tag darauf auf eisige 23 Grad abkühlen.

Wir sind jedenfalls bester Laune, obwohl die letzten 30 Tage unserer Australientour angebrochen sind und wir wegen des Autoverkaufs nach 6 Monaten den Campervan nun doch mal von innen und außen sauber machen müssen, was wir zuvor trotz dreckigster Outbacktouren blöderweise ignoriert haben. Aber wir gehen es bald an.. morgen!

Filed under: Auto,Beach,Experiences,Natur,On the Road — Schlagwörter:, — Mike
Comments (8)



Der heißeste Tag seit 100 Jahren (in Adelaide)

29. Januar 2009 10:04

Dieser Rekord wurde in den vergangenen Tagen gebrochen, nachdem das Thermometer auf erstaunliche und hitzewallende Werte von 44 bis 46 Grad Celsius anstieg. Und da Südaustralien der trockenste Staat des trockensten Landes der Erde ist, könnt ihr euch sicher vorstellen, dass man von dieser Hitze richtig erschlagen wird, sobald man klimatisierte Bereiche verlässt. Wir ließen uns aus diesem Grunde in einem kühlen Hostel nieder, dass wir in den letzten zwei Tagen tagsüber nur selten verließen. Wir nahmen aus nachvollziehbaren Gründen halt eine sehr passive Haltung an und abgesehen von einem Besuch in der “Haigh’s” Schokoladenfabrik, wo wir jede Menge kostenlose Proben abstaubten, machten wir die Nacht mal wieder zum Tage, obwohl es selbst dann oft noch zu heiß war (um die 30 Grad). Heute Abend geht unsere Reise weiter Richtung ‘Melbourne’, denn mehr Zeit könne wir hier leider nicht verbringen, obwohl die Temperturen nur bedingt sinken sollen. Hoffentlich schmilzen wir nicht…!

Filed under: Allgemein,Experiences — Schlagwörter:, , , — Mike
Comments (8)



Zurück aus dem Nirgendwo

27. Januar 2009 17:55

Nachdem wir in ‘Fremantle’ spontan einen Tag später aufgebrochen waren, da unser Campervan noch mit einem neuen Ölfilter ausgestattet wurde, legten wir auf Grund einiger ungewollter Umwege in den ersten Tagen nur wenige hundert Kilometer Strecke zurück. Unser Weg führte uns die Westküste herunter, vorbei an traumhaften Buchten und Stränden bis hin zu berühmt-berüchtigten Orten Miami, Florida und später auch Denmark. Nach zwei Tagen kamen wir dann in ‘Mageret River’ an, wo wir eigentlich bei einer Weintour durch kostenlose “Tastings” endlich auf den Geschmack deliziösen Weins kommen wollten. Dies hatte sich dann allerdings auf Grund der planungsaufwendigen Umstände erledigt und so reisten wir etwas enttäuscht weiter, erst wieder aufgeheitert durch ein köstliches, kostenloses Käse-Probeessen, das uns sofort ins Auge stach – gekauft hätten wir dann auch fast etwas. (weiterlesen…)

Filed under: Nationalparks,Natur,On the Road,Wildlife — Schlagwörter:, , — Mike
Comments (0)



And now, the end is near,…

19. Januar 2009 17:48

.. and so I face the final curtain.
My friends, I’ll say it clear;
I’ll state my case of which I’m certain.

Geschockt haben wir neulich festgestellt, dass wir bereits über einen Monat hier in ‘Fremantle‘ sind und nachdem Mike nach einigen ‘leichten’ morgendlichen Verspätungen die Arbeit im “Mad Monk” gekündigt hatte, da die Reisekasse wieder halbwegs gefüllt ist, machen wir uns morgen wieder auf den Weg. Nächstes Hauptziel ist ‘Melbourne‘ (wo gerade die ‘Australien Open‘ im Tennis stattfinden) und alles was dazwischen liegt.
(weiterlesen…)

Filed under: Fremantle — Schlagwörter: — Jay
Comments (3)



Flashback: Die Westküstentour Pt. 2

17:16

Liebe Freunde gepflegter Unterhaltung,

hier kommt nun der zweite und leider schon letzte Teil unserer spektakulär-unterhaltsamen Westküstentour (Teil 1), die viele einzigartige Erfahrungen, eindrucksvolle Bilder und lachhafte Begebenheiten mit sich gebracht hat. Lasst es euch schmecken…

>> Fotos
(weiterlesen…)

Comments (2)



Schön ist auch..

10:55

dass Leute auf unseren Blog kommen, weil Sie bei Google nach “die größten Vollidioten” suchen. :-/

Filed under: Intern,Internet — Schlagwörter: — Jay
Comments (0)



R.I.P. Dönermann

17. Januar 2009 10:25

:(Der Erfinder des Döners ist gestorben

… (Trauerminute)

——

Zusatz von Jay: Aus gegebenen Anlass wird unsere Kommentarfunktion kurzfristig zur Kondolenzliste für Herrn Mahmut Aygün umfunktioniert. Bitte erweist dem guten Mann euren Respekt und zeigt eure Solidarität mit der deutschen Essenskultur in dieser dunklen Stunde und tragt euch mit eurem Beileid in die Kondolenzliste für Mahmut Aygün, dem Erfinder des Döners ein. Vielen Dank!

Filed under: Allgemein — Schlagwörter: — Mike und Jay
Comments (0)

Powered by WordPress |